Vom Grand Hotel Araguaney möchten Ihnen unser neues News-Blog begrüßen zu dürfen.

Ein Ort, wo Sie Informationen über unser Haus erhalten können. Von Zimmern und einem Restaurant bietet Aktionen und Rabatten alltäglichen Kuriositäten des Hotels oder touristischen Informationen über Santiago de Compostela und um ... Alles für Sie von Interesse wir auf dem Blog veröffentlichen wird für Sie etwas mehr über uns zu wissen, und Sie können die Fähigkeit, mit diesem tollen Hotel über Ihre Kommentare zu interagieren.

Wenn nichts sonst, nehmen diese erste Post an Sie für das Lesen bedanken und wir laden Sie ein, nicht vergessen, unsere Website zu besuchen www.araguaney.com


Am 29. März wurde 1985 Araguaney Hotel mit einer Präsentation und einem langen Abendessen in Buffetform eingeweiht. Nach einer Karriere von 26 Jahren als eines der besten Hotels in der Hauptstadt von Galizien, hat die Araguaney die Erfahrung und die Kategorie dessen, was ein echter 5 Sternen.
Die Anfänge des Hotels wurden von der Begeisterung und der Jugend von ihren Mitarbeitern geprägt. Viele von ihnen haben daran gearbeitet, seit dem Tag seiner Amtseinführung. Das freundliche und ausgezeichnete Service-Personal ist eines der auffälligsten Merkmale für Hotelgäste, etwas, das es gibt eine einzigartige Persönlichkeit. Unnötig zu sagen, seine Lage, der Ausstattung und die perfekte Kombination zwischen Kunst und Küche, die alle Aspekte, die es charakterisieren.
Araguaney Gran Hotel öffnete seine Pforten und bietet seinen Gästen 51 Zimmer. Sie hat derzeit 81. Während der 26 Jahre seines Bestehens hat das Hotel den Zeitläuften angepasst, Renovieren Zimmer, Aufenthaltsräume und ein Restaurant Caney, der großen Ruhm unter den Touristen aus Compostela und Santiago und sicherlich die beste Gastronomie in Galizien. derzeit ist die classic-Umgebung in den meisten Zimmern, die sich durch ihre Geräumigkeit durchgesetzt. Klassische berührt mit den Schneide kombiniert werden können in den Räumen des Araguaney wahrgenommen werden.
Die wichtigste Eigenschaft, dass das Hotel einzigartige Araguaney macht, ist die Präsenz von Kunst in jedem Zimmer. Gemälde und Skulpturen von Künstlern wie Quintana Martelo, Autor des Fresko, das die Familie Jaber-Schnackig (Besitzer des Hotels) und die Dekoration der Halle, Felipe Criado, Anton Manzano Acisclo Patiño oder schmücken die Araguaney und wandeln es in ein Werk der Kunst.
Willst du nicht wissen? Buchen Sie Ihr Zimmer in www.araguaney.com


El nombre del establecimiento está fuertemente ligado a la historia de la familia de su fundador, el palestino afincado en Compostela Ghaleb Jaber Ibrahim. Por una parte, el araguaney es un árbol típico de Venezuela, el país natal de su esposa y, por otra, el origen del término proviene del árabe ‘aryuani’, que define un amarillo muy vivo.
EL ÁRBOL
El Araguaney ha sido decretado como el árbol emblemático de Venezuela. El nombre es de origen indígena (Caribe) y describe a varias especies del Género Tabebuia, del cual chrisantha es la especie emblema.
Es un árbol de mediano tamaño, cuyo tronco puede crecer derecho o torcido, en bosques de ambientes secos, en bordes de sabanas, valles o lomas áridas, hasta alturas de 1.200 metros. Se distingue por una floración masiva, que se presenta fulgurante luego de botar sus hojas por la sequía.
Es un árbol de madera dura, compacta, de peso específico entre 1,25 y 1,50. Está entre las más duras del trópico americano, ya que si se lanza al agua un pedazo, éste se hunde como una roca. Se ha usado para postes y también como durmientes para los rieles de los ferrocarriles. Su floración es masiva y dura varios días.
EL COLOR
A los 5 o 6 años de andadura del Araguaney, recaló en el hotel el Arzobispo de Jerusalén, Hilario Capucci. Éste destacó el origen árabe del nombre del hotel recordando poemas de los siglos XII y XIII donde poetas ensalzaban el color Araguaney ‘aryuani’ de la casa de su amada, o de su vestido; un amarillo muy vivo y bello. Sin habérselo propuesto, habían creado un nexo de unión entre los diferentes pueblos mediante una palabra que personificaba el amor, la belleza y la pasión. Mismos valores que rigen la hospitalidad en este establecimiento hoy en día.

Seite 1 von 17